Der Flug

Am Sonntag um 18 Uhr sind wir losgefahren, um den Flieger um 22:35 der Etihad zu erreichen. Erster Bonus: trotz Onlinecheckin auf 2 weit auseinander liegenden Sitzen, konnten wir noch die Plätze tauschen auf 2 nebeneinander mit voller Beinfreiheit.

Trotz der Annehmlichkeit war den ganzen Flug über Marion zu kalt – trotz Decke. Machte mir nicht viel aus, denn ich hatte ja meine lange Lederjacke an.

Nach 6 Stunden in Abu Dhabi angekommen, war erst mal Chaos. Wir mussten nochmals durch den Sicherheitsbereich mit ca. 2000 anderen. So wurde aus dem gemütlichen Cafe ein Warten aufs Durchkommen.

Danach hatten wir statt der geplanten 2 Stunden doch nur etwa 20 min. Pause bis wir in den nächsten Flieger mussten.

Bonus 2: Wieder hatten wir 2 Plätze mit voller Beinfreiheit -es hat schon was, wenn man den ganzen Flug über die Füße ausstrecken kann.

Endlich angekommen im quirligen Thailand, durch den Zoll und raus in die Wärme – wow!

Mit dem Taxi sind wir dann ins Eden Bungalow an der Patong Beach. Dort wurden wir, wie in Thailand üblich, sehr freundlich in Empang genommen. Unser Deluxe Bungalow ist geräumig und gemütlich mit Terasse und alles sehr sauber.

Zum Abendessen gabs Tomyamsuppe und Ananassalat thailändisch.

die Lobby

die Lobby

Ananassalat thailändisch

Ananassalat thailändisch

Tomyamsuppe

Tomyamsuppe

 

Leider haben wir den Zugang zum Strand im dunkeln nicht mehr gefunden.

Dieser Beitrag wurde unter Thailand 2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.